Willkommen bei RECA Deutschland Nur für Gewerbetreibende
RECA Drehmomentschlüssel mit Drehknopf-Umsteck-Ratschenkopf
RECA Drehmomentschlüssel mit Drehknopf-Umsteck-Ratschenkopf - 1
RECA Drehmomentschlüssel mit Drehknopf-Umsteck-Ratschenkopf - 2
RECA Drehmomentschlüssel mit Drehknopf-Umsteck-Ratschenkopf - 3
RECA Drehmomentschlüssel mit Drehknopf-Umsteck-Ratschenkopf - 4
RECA Drehmomentschlüssel mit Drehknopf-Umsteck-Ratschenkopf - 5
RECA Drehmomentschlüssel mit Drehknopf-Umsteck-Ratschenkopf - 6
RECA Drehmomentschlüssel mit Drehknopf-Umsteck-Ratschenkopf - 7

Wählen Sie einzelne Artikel in der nachfolgenden Tabelle für Detailinformationen, weitere Bilder und Dokumente.

RECA Drehmomentschlüssel mit Drehknopf-Umsteck-Ratschenkopf

Artikelbeschreibung lesen

In 2 Ausführungen erhältlich

Preisanzeige für Kunden nach Anmeldung

Exklusiv für Gewerbetreibende

Jetzt registrieren und auf über 30.000 Produkte zugreifen

Ausführungen

Exklusiv für Gewerbetreibende

Jetzt registrieren und auf über 30.000 Produkte zugreifen

Kundenservice anrufen: 0800 7322667

Preisanzeige für Kunden nach Anmeldung


  • Auslösegenauigkeit: ±3 % Toleranz vom eingestellten Skalenwert

  • Wiederholgenau und präzise bei mindestens 5.000 Lastwechseln

  • Für den kontrollierten Rechts- und Linksanzug

  • Mit geriffeltem Drehknopf am Umsteckvierkant zum Vorziehen von Hand

  • Ändern der Betätigungsrichtung erfolgt durch Durchstecken des Antriebsvierkantes

  • Doppelskala in N•m- und lbf•ft-Teilung für präzise Einstellung

  • Inklusive fein teilbarer N•m-Mikrometerskala für eine feine und präzise Einstellung

  • Große Sichtfenster mit Lupenfunktion optimiert die Ablesbarkeit

  • Deutlich hör- und fühlbare Drehmomentauslösung durch Kurzwegauslösung

  • Mit robustem 30-Zahn Ratschenmechanismus

  • Einstellen des Drehmoments schnell und sicher durch Drehen des Handgriffs

  • Sichere Verriegelungsmöglichkeit am Handgriff

  • Ergonomischer und handfreundlicher 2-Komponentengriff mit Weichzone

  • Vierkantantrieb nach DIN 3120 – ISO 1174 mit Kugelarretierung

  • Individuelle Seriennummer zur deutlichen Produktidentifikation

  • Inklusive Zertifikat nach DIN EN ISO 6789 – rückführbar auf nationale Normale


Hinweis:


Entlasten Sie nach jeder Anwendung durch zurückdrehen des Schlüssels auf 0-Stellung den Drehmomentmechanismus.


Wie jedes Messwerkzeug muss auch der Drehmomentschlüssel in bestimmten Zeitabständen überprüft (kalibriert) werden.


Der Kalibrierschein hat eine Gültigkeitsdauer von höchstens 12 Monaten vom Zeitpunkt der Inbetriebnahme an gerechnet. Bei häufiger


Anwendung ist dieser Zeitraum zu verringern und aus einer Abschätzung gemäß DIN EN ISO 6789 Abschnitt 5.3.2 nach 5.000 maliger Betätigung festzulegen.